Herzlich Willkommen auf heinke-hafkus.de

Wandern in Kappadokien

"In grauer Vorzeit war es, da versammelte die Natur ihre gestaltenden Kräfte Zeit, Wasser und Wind auf dem Felsplateau und gab ihnen den Auftrag, ein großes künstlerisches Werk zu schaffen. Eines, das alle Arbeiten von Bildhauern, Steinmetzen und Architekten übertreffen sollte. Ein Werk, in jedem Augenblick vollkommen, doch in keiner Sekunde gleich. Ein bewegtes und sich ständig veränderndes Kunstwerk. Und so geschah es."

(Anne Tappe, Brücke zwischen Abend- und Morgenland)